Gurkensalat mit Sauerrahm bei Pankreatitis

Fuer die Zubereitung vom Gurkensalat mit Sauerrahm bei Pankreatitis (Bauchspeicheldruesenentzuendung), Leber- und Gallenblasenerkrankungen verwendet man folgen Grundazutaten:

  • 100 g frische Gurken
  • Salz (nach Bedarf)
  • 30 g Sauerrahm
  • 10 g Gartensalat

Bei Diabetes mellitus (und auch erhoehten Blutzuckerwerten), Verstopfungen, Uebergewicht, Gastritis mit mangelhafter Saeurensekretion, Magen- und Zwoelffingerdarmgeschwuer und Herz-Kreislauf-Erkrankungen koennen auch nachfolgen zusaetzliche Zutaten hinzugefuegt werden:

  • 5 g Dill
  • 15 g Lauch

Gurkensalat mit Sauerrahm bei Pankreatitis

Zubereitung

Frische Gurken schaelen, in feine Scheiben schneiden, mit Salz abschmecken und dann den Sauerrahm darueber geben.

Klein geschnittenen Lauch ueber den Salat streuen. Inzwischen Gartensalat gruendlich waschen, abtropfen lassen und auch fein schneiden. Dasselbe soll man auch mit dem Dill tun.

Anschliessend den Gurkensalat mit klein gehacktem Dill und fein geschnittenem Gartensalat bestreuen.

Vorsicht! Gurkensalat wirkt schaedlich bei folgenden Erkrankungen:

  1. Chronische Niereninsuffizienz
  2. Duechfall
  3. Nierensteine
  4. Nierenentzuendung (sowohl in chronischer, als auch in akuter Phase).

 

 

 

5.0/5.0 Article rating
1 Review
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.