Behandlung von Diabetes

Bei der Behandlung von Diabetes ist die persoenlich angepasste Ernährung von grossem Belang. Die richtige Ernährung für Diabetiker beinhaltet in der Regel 55–60% Kohlenhydrate + 25-20% Fett + 15-20% Eiweiß
Die Diät sollte an jeden Patienten angepasst werden, mit Ruecksicht auf sein Körpergewicht, Alter und körperliche Aktivität. Die Hauptaufgabe einer Diabetikerdiät besteht darin, den Blutzuckerwerte sowie den Blutfett- und Cholesterinspiegel in einem gesunden Bereich zu halten.

Behandlung von Diabetes

Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Ernaehrungsplan abwechslungsreich ist und essentielle Nährstoffen, wie Proteine, Mineralien und Vitamine in ausreichenden Mengen enthaelt. Ausserdem soll sie dem Betroffenen die Versorgung mit der Energie gewaehrleisten, damit sich sein Körpergewicht den idealen Normen nähert und lange auf diesem Niveau halten kann. Also soll die Ernährung den Grundsätzen einer gesunden Ernährung entsprechen.

Empfehlungen für Patienten mit Diabetes mellitus:

  • Tee oder Kaffee ohne Zucker trinken, statt Zucker Süßstoffe verwenden;
  • Vorzugsweise Obst als Nachtisch waehlen;
  • Beim Kochen Nahrungsfette vermeiden;
  • Zum Kochen Pflanzenöl statt Butter benutzen;
  • Nur mageres Fleisch essen;
  • Auf Milchprodukte mit einem geringen Fettgehalt setzen;
  • Morgengymnastik machen.
5.0/5.0 Article rating
2 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.