Gewuerzter Quark bei Pankreatitis

Fuer die Zubereitung vom gewuertzten Quark bei Pankreatitis (Bauchpeicheldruesenentzuendung) und anderer Erkrankungen der Bauchspeicheldruese werden folgende Zutaten benoetigt:

  • 50 g magerer Quark
  • 20 g Leichter Joghurt (zuckerfrei)
  • 2 EL entrahmte Milch
  • Etwas Salz
  • Entweder Kresse, oder Petersilie, oder Dill, oder Kuemmel, oder Tomaten, oder Moehren (bzw. Karottensaft)

Gewuerzter Quark bei Pankreatitis

Quark mit Yoghurt und Milch gruendlich vermischen und schlagen. Etwas Salz zur Masse geben.

Wenn Krankheitssymptome vorübergehend oder dauerhaft nachlassen (d.h. wenn die Remission der Erkrankung vorliegt) die Masse entweder mit klein gehackter Petersilie oder fein geschnittenem Dill bestreuen; oder mit gemahlenem/nicht gemahlenem/ Kuemmel abschmecken; oder mit geschnittener Kresse schmuecken; oder mit enthaeuteten und in kleine Wuerfel geschnittenen Tomaten belegen; oder mit sehr fein geriebenen Moehren verruehren.

Sollte es sich beim Gesundheitszustand des Betroffenen vorerst um keine Linderung von Symptomen handeln, so ist es empfehlenswert, die Quark-Masse mit Karottensaft zu verfeinern.

5.0/5.0 Article rating
1 Review
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.