Vegetarische Gemuesesuppe bei Pankreatitis

Um vegetarische Gemuesesuppe bei Pankreatitis zuzubereiten, braucht man folgende Zutaten:

  • 40 g rundkorniger Reis
  • 140 g Kartoffeln
  • 40 g Moehren
  • 25 g Zwiebel
  • 15 g frische Petersilienwurzel
  • 15 g frisches Petersiliengruen
  • 60 g Tomaten
  • 20 g Joghurtbutter
  • 900 g Gemuesesud
  • 2 g Salz

Zubereitung

Petersilienwurzel und Moehren waschen, putzen und klein schneiden. Zwiebel schaelen und in kleine wuerfeln schneiden.

Kartoffeln waschen, putzen, schaelen und kleinwuerfelig oder duennstreifig schneiden.

Tomaten waschen und enthaeuten. (Dafuer muss man sie zuerst kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser ueberbruehen oder noch besser kurz ins kochendes Wasser tauchen. Danach muss man sie mit kaltem Wasser abschrecken. Erst dann laesst sich die Haut mit einem Messer problemlos abziehen.)

Vegetarische Gemuesesuppe bei Pankreatitis

Moehren, Zwiebel und Petersilienwurzel in die Pfanne legen, Joghurtbutter und etwas Gemuesesud dazugeben. Alles zugedeckt etwa 20-30 Min lang duensten.

Waerenddessen rundkornigen Weissreis mit kaltem Wasser mehrmals abspuelen und in den erhitzen Gemuesesud (80 -100 g) geben. Den Gemuesud mit Reis zum Sieden bringen und anschliessend noch 20 bis 30 Min lang kochen. Dann alle geduensteten Wurzeln und Kartoffeln hinzufuegen und die Suppe salzen und 10-15 Min lang weiter kochen. Am Ende der Zubereitung enthaeutete Tomaten hinzufuegen und noch 5-7 Min kochen (bis sie gar sind).

Es empfiehlt sich, direkt vor dem Servieren die Suppe mit klein gehacktem Petersiliengruen zu bestreuen.

NoArticle rating
0 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.