Reisauflauf bei Leberekrankungen

Fuer den Reisauflauf bei Leberekrankungen sind folgende Zutaten notwendig:

  •  200 g Wasser
  •  100 g Reis (weiss und rundkoernig)
  •  10 g Zucker
  •  1 Ei
  •  20 g Butter + noch etwas Butter fuer das Bestreichen der Backform
  •  20 g sauere Sahne (10-15% Fett)
  •  Prise Salz

Reisauflauf bei Leberekrankungen

Zubereitung

Reis in siedendes und leicht gesalzenes Wasser geben, bei mittlerem Hitze gar kochen. Dann den Reisbrei durch ein Sieb streichen und mit Butter, Zucker und Ei vermischen.

Die ergebene Masse gruendlich umruehren und anschliessend in die Backform geben. (Wenn noetig ist, muss die mit Butter eingefettet sein.) Die Oberflaeche der Masse mit einem Spatel glaetten und mit sauerer Sahne beschmieren. Den Reisauflauf in den Backofen setzen und bei der Temperatur 170 Grad ausbacken, bis obendrauf weiche Kruste entsteht.

5.0/5.0 Article rating
2 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.