Reisbrei bei Lebererkrankungen

Fuer die Zubereitung von Reisbrei bei Lebererkrankungen werden man folgen Zutaten verwendet :

  • 50g Reis (weiß)
  • 10 g Butter
  • 200g Wasser
  • Salz
  • Zucker (nach Bedarf)

Zubereitung

Reis mit kaltem Wasser abwaschen, dann ihn in kochendes Wasser geben und gar kochen.

Den Brei durch ein Sieb streichen oder mit einem Standmixer puerieren. In die Masse Zucker und Salz hinzufügen.

Die Masse gut verrühren und vor dem Servieren mit Butter verfeinern.

5.0/5.0 Article rating
2 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.