Huehnerfleisch

Heute zaehlt das Hühnerfleisch zu den beliebtesten Arten des Geflügelfleisches, und es wird viel häufiger als Rindfleisch oder Schweinefleisch gekauft und gegessen. Und dies liegt nicht nur daran, dass Huehnerfleisch ein relativ billiges und erschwingliches Proteinprodukt ist. Viele Menschen bevorzugen es wegen seiner diätetischen und nahrhaften Eigenschaften. Dabei enthaelt das weisse Huehnerfleisch viel weniger Fett als das grau-braune. Aber beide Fleischarten liefern essentielle Naehrstoffe (d.h. Mineralien und Vitamine) dem menschlichen Koerper, und wenn man sich eine Erkältung zuzieht, so wirkt eine starke Hühnerboullion gerade am besten dagegen! Ausserdem verhilft es dazu, die Krankheit moeglicht schnell in Griff zu bekommen und wieder Kraft zu tanken.

Tatsaechlich uebt die kraeftige Hühnerbouillon nicht nur die beruhigende Wirkung auf den Kranken aus, sondern sie stillt auch den Hunger, hemmt Entzündungsprozesse und foerdert die Loesung des in den Atemwegen angesammelten Schleims.

5.0/5.0 Article rating
5 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.