Kartoffel-Fleisch-Ragout bei Pankreatitis

Jetzt steht Ihnen gesundessen.xyz auch in einer Audiovariante zur Verfuegung! Heruntergeladen mit Ruecksicht auf sehbehinderte Menschen!

Fuer die Zubereitung vom Kartoffel-Fleisch-Ragout bei Pankreatitis braucht man folgende Zutaten:

  • 150 g Kartoffeln
  • 50 g Karotten
  • 50 g Stangensellerie
  • 50 g Broccoli
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Etwas Salz
  • 50 g entweder fettarme Puten-Weißwurst oder gekochtes und auch fettarmes Rind- oder Kalbfleisch
  • Petersilie
  • 1/2 EL Milch
  • Etwas Maismehl oder Maisstärke

Zubereitung

Kartoffeln, Karotten und Stangensellerie unter fließendem kalten Wasser waschen und dann mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch trocken tupfen.

Vorbereitete Sellerie putzen, Moehren und Kartoffeln schaelen, dies alles in kleine Wuerfel schneiden und in den Topf oder – noch besser – in die Pfanne mit hohem Rand zur Gemuesebruehe geben.

Kartoffel-Fleisch-Ragout bei Pankreatitis

 

Ragout mit Salz abschmecken und vorerst auf gemäßigter Flamme duensten.

Wenn das Gemuese halbgar sind, Brokkoli dazufuegen und weiter alles zugedeckt gar duensten.
Puten-Weisswuerstchen oder Kalbfleisch (Rindflsch) in Scheiben oder feine Streifen schneiden und zum Gemuese dazukommen lassen.

Das Ragout verruehren, gruendlich durchwaermen und bei Bedarf noch etmit etwas Salz wuerzen. Maisstaerke oder Maismehl unter die Masse mischen und Milch auch darunter ruehren.

Vor dem Servieren das Ragout mit klein gehackter Petersilie bestreuen.

5.0/5.0Article rating
4 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.