Selbstgemachte Salbe mit Moosbeerensaft bei juckender Haut

 

Fuer selbstgemachte Salbe mit Moosbeerensaft (bei juckender Haut, oft auftretenden, starken Schweissausbruechen und eitrigen Wunden) braucht man folgende Zutaten:

Zubereitung

Moosbeerensaftf mit Vaseline vermischen, dann mit dem Holzstoessel bzw. mit einem Stampfer zerreiben. Die ergebene Masse 1 bis 2 Mal pro Tag innerhalb 6-10 Tage auf die betroffenen Hautzonen auftragen.

 

5.0/5.0 Article rating
3 Reviews
War dieser Artikel hilfreich? Bitte bewerten Sie diesen Artikel, um uns wertvolle Einblicke für unsere Verbesserungen zu geben.
  1. Wow!
  2. Mmm
  3. Hmm
  4. Meh
  5. Pff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.